Posts Tagged "Stade"

Alte Autos und alte Gebäude in Stade

Alte Autos und alte Gebäude in Stade

Am 25.05 feierte die Straßenbauverwaltung Niedersachsen in Stade Ihr 250 jähriges bestehen. Dazu gab es einen Tag der offenen Tür. Nun ist ein altes Regierungsgebäude an sich schon interessant, aber was die Veranstaltung noch viel interessanter gemacht hat war das Treffen des Classic Club Niederelbe. Bei schönstem Wetter konnte man eine kleine Auswahl an Old- und Youngtimern bestaunen. Frisch polierte, teilweise sehr aufwendig restaurierte Fahrzeuge die schon zu Ihrer Glanzzeit ein Hingucker waren. Polierte Chromleisten und Formen wie sie heute durch keinen Windkanaltest kommen würden.   Was aufgefallen ist, war das diesmal der Anteil an Amerikanischen Wagen größer war. Diese Straßenkreuzer haben Ihren Namen nicht von ungefähr. Die meisten dieser…

read more →
OpenAir Silbermond in Stade

OpenAir Silbermond in Stade

  Das Stadeum in Stade hatte am 28.06.2013 mal etwas ganz Besonderes zu bieten. Die aus Bautzen stammende Band Silbermond hat für einen Abend in Stade halt gemacht. Trotz des nicht so berauschenden Wetters der letzten Tage war auf dem umgebauten Parkplatz des Stadeums viel los. Schön war der gut organisierte Einlass. So konnte man an mehreren Seiten das Gelände betreten und auch wieder verlassen. Die Kontrollen gingen schnell und zügig voran, sodaß man in kürzester Zeit an der nächsten Schlange stehen konnte, nämlich der der Würstchenbude. Ich weiß nicht warum, aber anscheinend haben die meisten Konzertbesucher an diesem Abend vergessen zuhause etwas zu essen oder zu trinken. Die Schlangen…

read more →
Über den Dächern von Stade

Über den Dächern von Stade

Wer kein Problem mit 178 zum teil sehr engen Stufen hat, kann seit dem 28.04.2013 den Turm der St. Cosmae Kirche zu Stade erklimmen. Belohnt wird man, gutes Wetter vorausgesetzt, mit einem wunderschönen Ausblick über Stade. Ein paar Fakten zur Kirche und Ihrer Geschichte gibt es während des Aufstiegs mit dazu. Allerdings sollte man sich im klaren sein, das der Abstiegt zur hälfte rückwärts erfolgt. Wen das nicht abschrekt, der kann an mehreren Wochenenden im Monat Stade von Oben genießen. Hier schon mal ein paar Bilder:

read more →
Drachenbootrennen Stade

Drachenbootrennen Stade

Was ist eigentlich ein Drachenboot genau ? Es handelt sich bei diesem, wie der Name schon vermuten lässt, um ein Boot mit dem auf dem Wasser gefahren wird :shock:. Das Drachenboot stammt aus dem altertümlichen China und wird heutzutage als Sportgerät eingesetzt. Es ist ein langes, flaches Paddelboot bei dem neben dem Steuermann und dem Antreiber (der mit den Trommeln) eine ganze Menge Leute Platz finden zum Paddeln. Auf jeden fall haben sich diverse Teams auf dem Burggraben getroffen um zu sehen wer am schnellsten das Gefährt von A nach B bekommt. Dazu gab es das zu erwartende Rahmenprogramm. Chinesische Boote zu Sambarhythmen und deutschem Bier. Alles sehr norddeutsch halt….

read more →