Klosterpark Openair – Planet Emily – Alexander Knappe – Michy Reincke

Klosterpark Openair – Planet Emily – Alexander Knappe – Michy Reincke

Eine grüne Wiese, eine Decke, eine Kleinigkeit zum Essen an einem schönen warmen Sommerabend im August. Dazu Live-Musik direkt vor der Nase. Das konnte man am vergangenen Wochenende im Klosterpark in Harsefeld erleben. Musik gab es an diesem Abend von Planet Emily, Alexander Knappe und Michy Reincke. Die Namen werden sicherlich nicht allen ein Begriff sein. Ganz dunkel konnte ich mich zumindest an Michy Reincke und Planet Emily erinnern. Michy Reincke sagt sicherlich einigen etwas wenn man “Taxi” und “Paris” in den Raum stellt. Aber fangen wir von Vorne an. Ab 17 Uhr war Einlass, auf dem Gelände des Parks nahe der Kirche wurde mit mehreren Wagen für das Leibliche…

read more →
Doppelter Regenbogen

Doppelter Regenbogen

Manchmal erscheint über einem kräftigen Hauptregenbogen ein schwächerer Nebenregenbogen mit umgekehrter Farbfolge. Gelegentlich werden auf der blauen Seite des Regenbogens weitere schmale Lichtbänder sichtbar, die Interferenzstreifen oder überzähligen Regenbögen.

read more →
Sterne und Schnuppen

Sterne und Schnuppen

In der Nacht vom 12.08 – 13.08 waren zwischen 22:00 Uhr und 04:00 Uhr morgens bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen. Da die Erde einmal im Jahr die Laufbahn der Persieden kreuzt, können hier mehr Schnuppen gesehen werden als das restliche Jahr. Natürlich habe ich versucht ein paar davon auf den Sensor zu bekommen. Aber wie das immer ist, wenn man nach Norden fotografiert sind im Süden 10 super große Sternschnuppen zu sehen. Also braucht man Geduld. Da es aber A. recht frisch war und ich B. am morgen wieder zur Arbeit musste, habe wir uns entschieden das Spektakel so zu genießen. Es war wirklich toll. Soviele Sternschnuppen…

read more →
15. Friesenpferdetag in Marschhorst

15. Friesenpferdetag in Marschhorst

Pferderassen gibt es vom Abaco Wildpferd bis zum Zweibrücker Warmblut unendlich viele, an diesem Sonntag dem 28.07.2013 stand allerdings der Friese im Vordergrund. Der Friesenstall Marschhorst in Klein Meckelsen hat zum 15. Mal den Friesenpferdetag veranstaltet. Ich bin zwar nicht der totale Pferdefan aber wenn bis zu 400 KG schwere und über 1.70 große Pferde eine Choreographie aufführen ist das schon ein schöner Anblick Das haben sich auch ca. 3000 andere Leute gedacht, was allerdings auf dem weitläufigem Gelände nicht weiter aufgefallen ist. Auch das Parken wurde durch die freiwillige Feuerwehr sehr gewissenhaft geleitet. Das Wetter war bis auf einen kleinen Regenschauer mehr als Perfekt. Sonnenschein und ein wirklich laues…

read more →
ROCKHARZ 2013 – Musik, Sonne und gute Laune

ROCKHARZ 2013 – Musik, Sonne und gute Laune

(Da es doch viele Bilder sind, ist die Größe entsprechend verkleinert ) Festivals werden in der letzten Zeit immer beliebter und immer besser besucht. Da ich seit einiger Zeit Spaß daran gefunden habe Musik nicht nur von der Scheibe bzw. der Datei zu hören, liegt es nahe auch mal eine solche Ansammlung von Bands und Gleichgesinnten zu besuchen. Allerdings bringt so ein mehrtägiger Besuch auch immer Nachteile mit sich. Ein kleines Zelt, Sanitäreanlagen  die nicht jedem zusagen und teilweise schlechtes Wetter. Glücklicherweise wurden die meisten Bedenken in Form eines umgebauten Fiat Transporters ausgeräumt. Diesen hat mein Mitreisender von einem Verwandten leihen können. Um jetzt nicht gleich mit dem Oktoberfest unter…

read more →
Abenteuer Analog: Die ersten Bilder

Abenteuer Analog: Die ersten Bilder

Nachdem nun in Teil1 und Teil2 von den Vorbereitungen bis hin zum fertigen Negativ alles einmal durchlaufen wurde, wird es Zeit sich auch mal das Ergebnis anzuschauen. Allerdings ist ein Negativ sehr klein und der Name deutet schon darauf hin, ‘falschherum’. Um nun aus dem Negativ-Streifen ein ansehnliches Bild zu erhalten hat man 3 Optionen: Das Negativ zur Drogerie bringen und Abzüge machen. Das Negativ mit einem Vergrößerer selber abziehen. Das Negativ einscannen. Variante 1 wäre definitiv zu langweilig (und dauert auch noch ein paar Tage bis Wochen). Außerdem habe ich bis jetzt alles per Hand gemacht. Selber abziehen konnte ich bis dato, aufgrund des Fehlenden Vergrößerers, nicht (Hat sich…

read more →
OpenAir Silbermond in Stade

OpenAir Silbermond in Stade

  Das Stadeum in Stade hatte am 28.06.2013 mal etwas ganz Besonderes zu bieten. Die aus Bautzen stammende Band Silbermond hat für einen Abend in Stade halt gemacht. Trotz des nicht so berauschenden Wetters der letzten Tage war auf dem umgebauten Parkplatz des Stadeums viel los. Schön war der gut organisierte Einlass. So konnte man an mehreren Seiten das Gelände betreten und auch wieder verlassen. Die Kontrollen gingen schnell und zügig voran, sodaß man in kürzester Zeit an der nächsten Schlange stehen konnte, nämlich der der Würstchenbude. Ich weiß nicht warum, aber anscheinend haben die meisten Konzertbesucher an diesem Abend vergessen zuhause etwas zu essen oder zu trinken. Die Schlangen…

read more →
Abenteuer Analog: Los geht´s

Abenteuer Analog: Los geht´s

Wie schon in Teil 1 beschrieben soll es auch mal Analog sein. Nach einigen Tagen sind endlich die benötigten Utensilien angekommen um loszulegen. Film Kodak APX 100 Entwickler Adox APH09 Fixierer ADOLUX ADOFIX Entwicklerdose AP-Systems für 2 KB Filme Destiliertes Wasser (5l) Thermometer Aufbewahrungsflaschen Trichter Eine Anleitung ZEIT Wer nicht so recht weiß was er braucht und wie das Ganze funktioniert, der kann mal bei Stefan Heymann vorbeischauen. Dort gibt es eine sehr schöne Anleitung wie man einen Film richtig entwickelt. Das ist alles gar nicht so schwer Hmm, irgendwas fehlt noch. Ach ja, eine Kamera sollte auch nicht fehlen. Denn irgendwo mit soll der Film ja auch belichtet werden….

read more →
Kartoffel Chips aus dem Ofen

Kartoffel Chips aus dem Ofen

Wenn man abends nach einem langem Tag auf das Sofa fällt und sich sanft vom TV berieseln lässt, steigt der Hunger auf ‘Knabberkram’. Ist zumindest bei mir immer so. Da allerdings die Chips aus dem Kaufhausregal auf die Dauer auch langweilig werden, haben wir uns gedacht wir probieren mal selber welche zu machen. Allerdings für das gute Gewissen nicht in Fett gebadet sondern aus dem Ofen Das Rezept ist eigentlich super simpel. Man benötigt nur folgende Sachen: 4 mittlere Kartoffeln Öl (Keimöl z.B.) Salz Paprikagewürz Zahnstocher Als erstes werden die Kartoffeln geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Diese werden dann in dem Keimöl gewendet. Die Scheiben werden mit etwas Abstand…

read more →
Ägypten 2013

Ägypten 2013

(In diesem Beitrag sind mehrere Gallerien!) Mal was ganz anderes. Endlich Urlaub ! Sommer, Sonne, Strand, dazu ein paar gekühlte Getränke, was will man mehr. Daher ist die Kamera auch einen Großteil der Reise im Safe geblieben. Aber ein Paar Bilder musste ich dann doch machen. Viele Bilder sind die typischen Touristen-Bilder und hier nicht zu sehen. Dafür gibt es hier ein paar Impressionen vom Land, dem Hotel, und dem Strand. Zum Glück ist kein Sand in der Kamera (die D5100 ist ja nicht Sand/Wetter fest). Allerdings finde ich jetzt noch Sand in meinen Klamotten. Ganz schön staubig in der Wüste Naja die Reise ging abends um 22:00 Uhr in…

read more →
4 of 5
12345