Chrom und Sonnenschein – Niederelbe Classics 2014

NiederelbeClassics2014-CK-91Früher war alles besser. Das Geld war noch was Wert, man hatte noch Moral und im Bier war noch Alkohol. Außerdem waren Automobile noch Wertarbeit und genau diese Wertarbeit konnte man bei den Niederelbe Classics bestaunen. Die genauen Regeln einer Rally sind mit nicht geläufig, aber es geht darum genaue Zeiten zu fahren und Prüfungen zu bestehen. Für viele der Teilnehmen geht es hier ehrgeizig zur Sache. Es gibt Punkte, Plätze und Probleme zu lösen.

NiederelbeClassics2014-CK-11 NiederelbeClassics2014-CK-12 NiederelbeClassics2014-CK-124 NiederelbeClassics2014-CK-111

NiederelbeClassics2014-CK-13 NiederelbeClassics2014-CK-46  NiederelbeClassics2014-CK-101 NiederelbeClassics2014-CK-100

Für den Zuschauer gibt es viele schöne und liebevoll aufbereitete Autos, die um die Wette strahlen mit viel Chrom und noch mehr Geschichte. Ich habe das erste Mal eine echte Tin Lizzi gesehen mit stolzen 99 Jahren und Öl betriebenen Positionslichtern. Da relativiert sich das eigene Alter doch sofort.

NiederelbeClassics2014-CK-62 NiederelbeClassics2014-CK-98 NiederelbeClassics2014-CK-72 NiederelbeClassics2014-CK-65

Die Rally startete am ebenfalls schon als historisch zu bezeichnenden Metropol (Disko aus den alten Tagen) und führte über eine beschauliche Strecke über diverse kleine Dörfer und Höfe durch Niedersachsen. Für die Fahrer gab es viel zu sehen. Leider sind Fahrer und Beifahrer, so habe ich erfahren, mehr damit beschäftigt die richtige Strecke zu finden.

NiederelbeClassics2014-CK-147 NiederelbeClassics2014-CK-148 NiederelbeClassics2014-CK-139 NiederelbeClassics2014-CK-128

Mittagspause gab es bei Unilever in Buxtehude, wo man dann auch für 2 Stunden die diversen Wagen bestaunen durfte. Was mich etwas erschreckt hat ist, wieviele der Wagen die ich aus meinen Autoanfängen kenne jetzt Youngtimer (ab 20 Jahre) sind.

NiederelbeClassics2014-CK-33 NiederelbeClassics2014-CK-35 NiederelbeClassics2014-CK-46 NiederelbeClassics2014-CK-26 NiederelbeClassics2014-CK-19

Witzigerweise sind die Worte Oldtimer und Youngtimer nur sogenannte Scheinanglizismen. Diese Worte werden so nicht im Englischen gebraucht, hier wird von Classic Cars und Modern Classics gesprochen. Als Fazit kann man sagen, Wetter perfekt, Autos perfekt, Tag perfekt. Für mich mit 2 linken Händen wäre ein Oldtimer nichts, dann lieber eine alte Kamera aus dem Baujahr der Tin Lizzi ;)

Author Bio

Hier steht der BioMüll

Leave a reply