Oldtimer zum Jubiläum – Mohr wird 65

Wer aus der Region um Hamburg kommt kennt zweifelsohne die Firma Mohr in Dollern. Das es diese Firma jetzt aber schon 65 Jahre gibt, mag vielen neu sein. Am Anfang stand ein Versandhandel für Güter des täglichen Bedarfs. Da nun der Classic Club Niederelbe mit einem Aufgebot an Oldtimern den Feierlichkeiten zum 65-jährigen Bestehen einen ansprechenden Rahmen verleihen wollte, war ich mir sicher dort das eine oder andere schöne Foto zu machen.

Das Wetter hat es wirklich gut gemeint an diesem Tag, strahlender Sonnenschein und fast keine Wolke am Himmel. Die frisch polierten Wagen glänzten, als ob sie frisch aus dem Verkaufsraum gekommen wären. Das schöne an älteren Wagen, besonders den Amerikanern, ist das ganze Chrom. Alles blitzt und blinkt. Vom Opel Manta bis zum Ford Thunderbird war alles vertreten.

Nach ein paar Worten von Herrn Mohr und den Vorsitzenden des Classic Club wurde jedes einzelne Modell vorgestellt. Es wurden Besonderheiten der einzelnen Wagen genannt. Ob es nun das Kurvenlicht eines Citroen oder die erste serienmäßige Lichthupe waren. Der älteste Teilnehmer war ein Donnet der, wenn ich mich recht erinnere, um 1930 gebaut wurde.  Von Groß bis Klein alles liebevoll gepflegt, erhalten und wieder aufgebaut.

Danach ging es dann los auf eine Ausfahrt. Hierbei werden dann Streckenpunkte abgefahren. Bei einer Ralley gibt es diverse Aufgaben die in einer bestimmten Zeit erledigt werden müssen. Ich durfte die Ausfahrt mit der Grünen Minna, einem Opel Blitz als Polizeitransporter umgebaut, mitmachen. Nach einer Stärkung im Restaurant bei Mohr gab es dann eine zweite Vorstellung der Wagen und einen Kaffee.

Bei so vielen schönen Details an nur einem Auto hätte man mit z.B. einem Ford Galaxy Skyline schon einen Tag verbringen können. Man sollte immer nur die besten Bilder zeigen, trotzdem gibt es jetzt über 120 Bilder:

Ich muss ja sagen, das ich mir gut ein Fotoshooting mit einem Ford Thunderbird und einem Model vorstellen könnte…

Author Bio

Hier steht der BioMüll

Leave a reply